Glück & Nachhaltigkeit

Was haben Glück & Nachhaltigkeit miteinander zu tun?

Mit dieser Frage beschäftige ich mich seit einigen Jahren in Theorie und Praxis. Ich schreibe darüber und biete Vorträge und Workshops an.

Mehr dazu finden Sie auf www.glueckundnachhaltigkeit.de

Neben der wissenschaftlichen Forschung entwickle ich auch Ansätze für die Bildungsarbeit mit Jugendlichen und Erwachsenen – hier freue ich mich über Anfragen und Kooperationen!

Glücklich sein ist keine Glückssache!

Bildungsarbeit zum Thema Glück vermittelt Wissen über Glück & Wohlbefinden und erlaubt somit, eigene Annahmen und Erfahrungen übers Glück zu reflektieren und einzuordnen. Sie bietet Bausteine, um die persönliche Glückskompetenz zu entwickeln und setzt persönliche Fragen rund um das Glück in einen sozialen und globalen Kontext.
Verschiedene thematische Einbettungen und Bezüge bieten sich an:

  • Glück!? Was ist Glück laut Philosophie und Psychologie? Und für mich ganz persönlich? Ideen, Konzepte und Beispiele für die verschiedenen Formen des Glücks.
  • Nachhaltigkeit. Was hat es mit Nachhaltigkeit, den Grenzen des Wachstums und unserem Lebenstil auf sich?
  • Glück & Nachhaltigkeit. Wie viel brauche ich zum guten Leben? Ist Nachhaltigkeit mit Einschränkungen verbunden oder ist ein gutes Leben für alle möglich? Was verbindet ein glückliches und nachhaltiges Leben?
  • Glück & Politik. Das größtmögliche Glück der größmöglichen Anzahl ist ein Ziel von Politik…geht das überhaupt und was steckt hinter der Idee?
  • Glück & Ethik. Wie verhält sich mein Glücksstreben zum Glücksstreben anderer Menschen; Hedonismus versus Egoismus oder: gibt es einne aufgeklärten Hedonismus, der auch auf dem Glück der Anderen basiert. Vom Miteinander in der Gemeinschaft bis zur globalen Solidarität.
  • Glücksversprechen und Beglückung? Kritische Auseinandersetzung mit Glücksratgebern, Ideologien, Esoterik, u.a.

Wie starten? Möglichkeiten und Methoden

Sie haben Interesse am Thema und möchten einen Workshop oder eine Fortbildung veranstalten? Gerne biete ich Ihnen einen Einstieg ins Thema. Neben thematische Inputs machen kleine Übungen zur Reflektion, Diskussionen und viele kreative Arbeiten das Thema erfahrbar  – ein vielfältiges und abwechslungsreiches Methodenpaket lädt zur Auseinandersetzung mit dem Thema ein. Jedes Angebot wird nach Bedarf (Zielgruppe, Anlass, Rahmen) zusammengestellt. Kontakt

Workshops/Referenzen

Entwicklung Bildungsangebote Reise ins Glück – gut leben statt viel haben für das Deutsche Jugendherbergswerk (2018-2020)

Workshop „Bildungsmethoden zu Glück & Nachhaltigkeit“ beim LISUM, Berlin/Brandenburg, 15. Mai 2019.

Beitrag beim Kongress Bildung Macht Zukunft, Kassel, 21.-24.2.2019

Workshop/Beitrag beim Bildungskongress WeltWeitWissen, 3.-5. Mai 2018, Bremen

Workshop „Das Glück des Lehrens“ 10.3.2017, KEB-Rheinland-Pfalz, Trier.

Workshop „Glück als Bildungsthema“ beim Forum BNE des Deutschen Jugendherbergswerks, Nov. 2016

Lehrangebot an der Universität Hildesheim „Glück als Thema in der Bildungsarbeit Inst. für Sozial- und Organisationspädagogik, SoSe 2015 & 2017

Workshop beim Studientag der KLJB Bayern, Bamberg, 8.5.2016

Vortrag und Workshop beim Fachtag „Glücklich schrumpfen“ in Benediktbeuren, 16.10.2015